6. Landeserntedankfest Niedersachsen im Dom zu Verden

Pressemitteilung 19. September 2019

Pressemitteilung der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen

+++ Pressemitteilung der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V. +++

Erntedankfest_Symbolbild
Foto: Thomas Rohnke (epd-Bild)

Unter dem Leitspruch „Aller Augen warten auf dich und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit“ (Psalm 145,15) laden die Konföderation evangelischer Kirchen und die Land- und Ernährungswirtschaft in Niedersachsen zum 6. Landeserntedankfest Niedersachsen ein. Es wird am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr im Dom zu Verden an der Aller stattfinden. Das Landeserntedankfest ist öffentlich, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus ganz Niedersachsen sind herzlich eingeladen.

Der Festgottesdienst wird in diesem Jahr von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ausgerichtet. Die Predigt hält Landesbischof Ralf Meister. Die Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast, und Kultusminister Grant Hendrik Tonne richten Grußworte an die Besucher.

Besonderheit des Landeserntedankfestes ist die Einladung an die Besucher, nach dem Gottesdienst an kleinen Informationsständen mit Vertretern von Unternehmen, Verbänden und Organisationen aus der Land- und Ernährungswirtschaft zu diskutieren und Beispiele des gesellschaftlichen Engagement der beteiligten Gruppen kennen zu lernen. An acht Projektständen im Dom zu Verden laden die Akteure zum Gespräch über Landwirtschaft, Leben auf dem Land, gesunde Lebensmittelerzeugung und Naturschutz ein.

Die vorgestellten Projekte und Aktivitäten sind vielfältig: Das Themenspektrum reicht vom Schulapfelprojekt des Fördervereins Integriertes Obst aus dem Alten Land e. V. über die Initiative „Bienen brauchen Blütenvielfalt“ des Landesverbandes Hannoverscher Imker e. V. und die EIP-Projekte „Geflügel in Obstplantagen“ und „Robustpute“ des Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH bis zum „Dialog Milch – frag‘ den Milchbauern“ der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen stellt das Projekt „Klimaschutzorientierte Landwirtschaft im Gnarrenburger Moor“ vor und der Kreisverband Rotenburg-Verden des niedersächsischen Landvolkes bringt ein Infomobil zu Landwirtschaft und Ernährung mit. Die Landjugend aus Morsum stellt sich unter dem Motto „Ei? Passt immer“ den Fragen zur Legehennenhaltung in der Landwirtschaft. Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, Sektion Niedersachsen e. V. (DGE) und die Vereinigung Norddeutscher Direktvermarkter e. V. sind ebenfalls mit Infoständen vertreten und laden zu Gesprächen ein.

Das Landeserntedankfest Niedersachsen ist eine gemeinsame Initiative der Konföderation evangelischer Kirchen und der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft. Es wird jährlich von einer anderen evangelischen Landeskirche ausgerichtet. Weitere Informationen gibt es auf der Website www.landeserntedankfest-niedersachsen.de

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter einer der u. a. Kontaktadressen.

Terminhinweis:

Landeserntedankfest Niedersachsen 2019
Sonntag, 6. Oktober 2019, 15 Uhr
Dom zu Verden an der Aller
Lugenstein 10-12
27283 Verden

Dies ist eine gemeinsame Medienaussendung der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und der Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V.

Kontakt für die Medien
Peter Wachter
Pressesprecher
Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft e. V.,

Johannssenstr. 10
30159 Hannover
Mobil 0173 9776667
E-Mail: p.wachter@mg-niedersachsen.de

Pastorin Ricarda Rabe
Referentin für den Kirchlichen Dienst auf dem Lande
Haus kirchlicher Dienste
Archivstr. 3
30169 Hannover
Tel. 0511 1241-475
rabe@kirchliche-dienste.de


*** Hannover, den 19. September 2019 ***
 

Pressestelle der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen
Rote Reihe 6
31069 Hannover
Tel.: 0511 / 1241-399
E-Mail: pressestelle@evlka.de