Losungen 2020 plattdüütsch sind erschienen

Nachricht 19. November 2019

Die Losungen für 2020 in plattdeutscher Sprache liegen nun gedruckt vor. Rund 70 Übersetzerinnen und Übersetzer aus verschiedenen Regionen und Bundesländern haben die Losungen in ihre plattdeutsche Mundart übertragen. Die meisten von ihnen kommen aus Ostfriesland: Hier ist die Idee entstanden.

Für jeden Tag bieten die Losungen je einen Vers aus dem Neuen und Alten Testament sowie ein Lied, ein Gebet oder einen anderen kurzen Text als Anregung für den Alltag.

Die Losungen kosten 7,- Euro pro Stück inkl. Mwst. (+ Versand) und können bestellt werden per Mail bei der Beauftragten für Plattdeutsche Verkündigung, Pastorin Imke Schwarz: imke.schwarz@evlka.de. Oder per Post bei Imke Schwarz, Münchehäger Str. 6, 31547 Loccum.

Beauftragte für plattdeutsche Verkündigung in der Landeskirche Hannovers