Gemeinden laden zu Taufgottesdienst in die Herrenhäuser Gärten

Nachricht 22. Juni 2018
Ein Kind wird getauft
Wasser ist ein wichtiges Element der Taufe. Bild: Jens Schulze

Hannover. Zu einem Taufgottesdienst unter freiem Himmel laden an diesem Sonntag (24. Juni) sechs hannoversche Kirchengemeinden in den historischen Großen Garten ein. Um 14 Uhr werden im Gartentheater insgesamt 57 Täuflinge und zwischen 500 und 600 Gästen erwartet, sagten die Initiatoren am Donnerstag in Hannover. Nach dem Gottesdienst ist ein Picknick mit selbst mitgebrachten Speisen auf der Rasenfläche neben dem Theater geplant.

Für Musik sorgt eine eigens für den Freiluft-Gottesdienst formierte Band, hieß es. Außerdem singt die Herrenhäuser Kantorei unter der Leitung von Martin Ehlbeck. Der Eintritt zum Gottesdienst ist frei. Die am Eingang ausgegebenen Liedzettel dienen als Eintrittskarten für den Garten. Die einladenden Gemeinden sind die Nordstädter Gemeinde, Ledeburg-Stöcken, Herrenhausen-Leinhausen, St. Marien, Hainholz und St. Andreas.

epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen