WhatsApp-Fastenaktion Gedankenleuchten auch 2018

Nachricht 06. Februar 2018

Obernkirchen. Das ehrenamtliche Team des Kirchenmobils Obernkirchen (@kirchenmobil) lädt zum dritten Mal zu seiner WhatsApp-Fastenaktion unter dem Titel "Gedankenleuchten" ein. Jeden Morgen werden vom 14. Februar bis Ostern kleine Impulse verschickt, die einladen, die Fastenzeit bewusst wahrzunehmen und die Gedanken leuchten zu lassen. Es geht um große Themen und kleine Momente, um Achtsamkeit, einen Perspektivwechsel.

25 Menschen wirken in diesem Jahr an der Aktion mit und schreiben, fotografieren, singen und gestalten einen Tagesimpuls. Verschickt werden die Impulse von Julia Schönbeck, 20, die sich die Aktion 2016 ausdachte.

Auf der Internetseite der Aktion gibt es weitere Informationen. Ebenso können als kleiner Vorgeschmack die Impulse aus dem letzten Jahr gelesen werden.

Kirchenmobil Obernkirchen

Weitere Infos

Zur Anmeldung zur Fasten-Aktion einfach eine Nachricht mit "Start" an die 015771512168 senden.

Da die Impulse über Listen verschickt werden, entsteht kein Gruppenchat und niemand muss eine Unmenge an täglichen Nachrichten fürchten. Wer möchte, kann auf einen Impuls antworten oder auch nur lesen. Teilnahme ist anonym. Es werden nur Nummern abgespeichert, aber keine Namen. Nach der Aktion werden alle Nummern gelöscht.

Zur Internetseite mit weiteren Informationen