Einladung zum Tag der Fördervereine

Nachricht 10. November 2014

Am 22.11.2014 in Hannover, Neustädter Hof- und Stadtkirche

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers veranstaltet einen ersten Tag der Kirchlichen Fördervereine.

Vereine und Förderkreise ergänzen und befruchten das
Miteinander. Sie regen neue Projekte an und finanzieren tägliche
Arbeit. Ob Renovierung, Personalkraft oder Kirchenmusik,
Kindergarten und Hospizarbeit. Die Zusammenarbeit Gleichgesinnter unter einem Dach, mit einem Ziel, an einem Strang ist ein wesentlicher Baustein lebendiger Gemeinde. Das anzuerkennen und zu stärken ist Anliegen des ersten Tages der Kirchlichen Fördervereine: Gutes Verbessern, Gemeinsames Teilen und Neues Lernen.

Ob in Förderverein oder Förderkreis, ob lange dabei oder am Anfang stehend, ob ehrenamtlich oder beruflich mitarbeitend – der Tag der Fördervereine bietet allen in der Landeskirche Hannovers Engagierten eine Lernplattform und ein Forum für Gespräche.

Experten aus Wirtschaft und Gemeinnützigkeit, Berater und
Ehrenamtliche teilen ihre Erfahrungen und ihr Wissen in Plenum
und Workshops. Von Vereinsgründung und Satzungsfragen
spannt sich der Bogen über Fragen der Vorstandsarbeit hin
zu Kommunikation und Mitgliederbindung. Vorträge und
Workshops wechseln sich ab, die Pausen dienen dem intensiven
Erfahrungsaustausch untereinander.

Tagesprogramm und Details zur Anmeldung zum Download in der Info-Box.