Ausstellung „Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft“ im Haus kirchlicher Dienste

Nachricht 15. Oktober 2014

Im Foyer des Hauses kirchlicher Dienste ist eine ungewöhnliche Ausstellung zu sehen, die am kommenden Montag, 21. Oktober um 17 Uhr eröffnet wird. In der Federführung der Polizeidirektion Hannover ist vom 21. Oktober bis 14. November, montags bis donnerstags jeweils 10 bis 18 Uhr (freitags bis 16 Uhr) zu sehen: "Von der Polizeiassistentin zur Führungskraft".

Auf Schautafeln wird die historische Entwicklung des Exekutivdienstes von Frauen in der Polizei nachgezeichnet. Zunächst gab es vor über 100 Jahren Polizeiassistentinnen, in Folge der Frauenbewegung später auch Polizistinnen. Nach dem ersten Weltkrieg kamen Kriminalbeamtinnen und Streifenpolizistinnen dazu, seit den 80er Jahren auch wieder Schutzpolizistinnen.

Bei der Eröffnung am  Montag, 21. Oktober um 17 Uhr spricht unter anderem die Präsidentin des Landeskirchenamtes Dr. Stephanie Springer. Neben Grußworten und Musik ist ein historischer Vortrag zu hören und ab 18.45 Uhr kann die Ausstellung angesehen werden. Interessierte sind zur Eröffnung herzlich eingeladen, bitte mit vorheriger Anmeldung unter 0511/1241-416 (Frau Michaelis).