Männertag in Gedenkstätte Lager Sandbostel

Nachricht 13. Oktober 2014
Sandbostel Gedenkstätte
Gedenkstätte Sandbostel. Foto: Sonja Domröse.

Sandbostel/Elbe-Weser-Raum. Am Samstag, den 25. Oktober bietet das Referat Männerarbeit der hannoverschen Landeskirche einen Tag im ehemaligen Kriegsgefangenenlager Stalag XB in Sandbostel an.

Das Programm startet um 10 Uhr auf dem Lagerfriedhof (Beverner Straße 24, 27446 Sandbostel) und wird im Anschluss fortgesetzt auf dem Gelände der Gedenkstätte Lager Sandbostel. Hier gibt es neben geführten Touren die Möglichkeit z.B. in den beiden Ausstellungen der Gedenkstätte Lager Sandbostel unterschiedlichen Schwerpunkten und eigenen Interessen nachzugehen. Unterbrochen wird der Tag durch ein Mittagessen im Gasthaus „Zum Grünen Jäger“ in Sandbostel. Nach dem Mittagessen gibt es die Möglichkeit im Gespräch mit den Mitarbeitenden der Gedenkstätte Fragen zu stellen und sich über die Arbeit der Gedenkstätte zu informieren. Der Tag schliesst mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einer Andacht in der Lagerkirche um 16.30 Uhr.

„Wir haben sehr bewusst ein größeres Zeitfenster für das Programm an diesem Tag gewählt, um der Geschichte des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers zumindest in Ansätzen gerecht zu werden und hoffen nun auf ein Zusammenkommen verschiedener Altersgruppen,“ so Michael Freitag-Parey, der diesen Tag organisiert und verantwortet.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sprengel Stade
Sonja Domröse