EEB Forum „Suizid: Ursachen, Prävention und Hilfe für Angehörige“ am 10. Oktober in Hannover

Nachricht 05. Oktober 2014

„Suizid: Ursachen, Prävention und Hilfe für Angehörige“ ist das Thema des diesjährigen Forums der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB).

Bei dem Forum werden zwei Hauptvorträge zu den Themen „Aspekte der Suizidalität“ (Dipl.-Psychologe Georg Fiedler, Uniklinikum Hamburg) und „Suizidalität und Alter“ (PD Dr. Reinhard Lindner, Hamburg) angeboten. Beide Hauptreferenten arbeiten im Nationalen Suizidpräventionsprogramm für Deutschland. Außerdem gibt es fünf Workshops zu praxisbezogenen und ethischen Dimensionen des Themas. Das Grußwort zu Beginn spricht Oberlandeskirchenrat Dr. Christoph Künkel, Vorstandssprecher des Diakonischen Werkes in Niedersachsen e.V..

Die EEB veranstaltet das Forum auf der Ebene der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen in Kooperation mit der Hauptstelle für Lebensberatung in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, der TelefonSeelsorge Hannover und dem Zentrum für Seelsorge der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Die Veranstaltung richtet sich an berufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Seelsorge, an Beratungs- und Lehrkräfte, Medizinerinnen und Mediziner, Pflegekräfte, Mitarbeitende im Hospizdienst und in der Trauerbegleitung sowie an Angehörige suizidgefährdeter Menschen. 120 Teilnehmende sind angemeldet.