Haus inspiratio im Kloster Barsinghausen wird am 14. November 2014 eröffnet

Nachricht 08. November 2014

Pressegespräch am 10.11. im Kloster Barsinghausen

Am 14. November 2014 wird das Haus inspiratio im Kloster Barsinghausen eröffnet. Es ermöglicht Hauptamtlichen in der Evangelischen Kirche eine mehrwöchige Auszeit mit professioneller Begleitung. Der Aufenthalt dient der geistlichen Vergewisserung, der beruflichen Reflexion sowie der körperlichen und seelischen Regeneration.

inspiratio Barsinghausen wird von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers getragen in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und der Evangelischen Kirche von Westfalen. Als Eigentümerin des Klosters Barsinghausen unterstützt die Klosterkammer Hannover die Einrichtung des Hauses inspiratio und hat die dafür erforderlichen Umbauten vorgenommen. Der von der Klosterkammer unterhaltene Konvent wird mit dem Angebot von Gebetszeiten den geistlichen Rahmen für die Arbeit des Hauses inspiratio bieten.