Generalkonvent Hannover stellt sich Herausforderung des Reformationsjubiläums 2017

Nachricht 15. Juni 2014

Der Generalkonvent des Evangelisch-lutherischen Sprengels Hannover stellt sich in seiner diesjährigen Tagung am 18. Juni Fragen und Herausforderungen, die mit dem Reformationsjubiläum 2017 verbunden sind. Landessuperintendentin Dr. Ingrid Spieckermann hat den renommierten Göttinger Kirchenhistoriker Prof. Thomas Kaufmann zum Thema „Herausforderungen des Reformationsjubiläums" eingeladen. Sein Vortrag wird einen Bogen schlagen vom aktuellen Stand der Reformationsgeschichtsforschung über die laikale Partizipation und Europäizität der Reformation bis zur Bedeutung des Reformationsjubiläums heute.

Für unterhaltsame Unterbrechungen sorgt der Kabarettist Micky Wohlfahrt aus Witten, der sowohl mit seinen Soloprogrammen als auch mit dem Klerikalen Kabarett Komando - K3 bekannt geworden ist.
 
Zur Tagung, die mit einem Abendmahlsgottesdienst um 9 Uhr beginnt, werden in der Epiphaniasgemeinde Hannover, Hägewiesen 117, 30657 Hannover rund 350 Pastorinnen und Pastoren aus Kirchengemeinden und Einrichtungen erwartet.