Mächtig viel Sport in Oese!

Nachricht 25. April 2014

Fußballcamp für Mädchen und Jungen vom 05. bis - 11. August 2014 und ein Sportcamp für Jungs vom 6. bis 10. August 2014

Zum 8. Mal veranstaltet die Freizeit- und Begegnungsstätte Oese (FuB Oese) in diesem Sommer, vom 05. - 11. August, das Fußballcamp „Oese kickt!“. Eingeladen sind die Jahrgänge 2002 bis 2005. In bewährter Kooperation mit dem TSV Basdahl-Volkmarst, gut ausgebildeten Trainerinnen und Trainern und einem Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird diese Freizeit für Mädchen und Jungen angeboten.

Trainiert wird jeweils an vier Nachmittagen versetzt in vier Trainingsgruppen auf den Sportplätzen des TSV Basdahl/Volkmarst. Die vier Gruppen werden nach Leistungsstärke, Erfahrung, Alter und Geschlecht aufgeteilt. Parallel zum Training gibt es eine Fußball-Olympiade, zu der z.B. eine Streetsoccer-Mini-WM, das „Fußball-Abitur“,  der „Müller“-Test, ein spezielles Torwart-Training sowie weitere verschiedene Einzel- und Teamwettbewerbe zum Programm gehören. Bei allen Trainingseinheiten in Oese und Basdahl steht der Spaß am Fußball im Vordergrund.
 
Eng verbunden sind die Trainingseinheiten mit Werte-Inputs, die jeweils vormittags vor den Trainingseinheiten stattfinden. Gesellschaftliche Werte wie Respekt, Integration, Teamgeist und Loyalität, die so auch vom DFB an die Spieler der Auswahlmannschaften vermittelt werden, sollen spielerisch und erlebnispädagogisch in kompakten, kurzen Einheiten an die Nachwuchskicker weitergegeben werden. Dieses Angebot aus Fußball und Wertevermittlung befördert die Entwicklung der Kickerinnen und Kicker auf und neben dem Sportplatz. Zum weiteren Programm gehören Abenteuerspiele, eine Wasser- Olympiade und vieles mehr. Im Preis von EUR 166,00 (6 Übernachtungen im Zelt) und EUR 181,00 (6 Übernachtungen im Haus) ist alles inbegriffen und zudem Vollverpflegung (inkl. Kuchen, Obst und Getränke satt). 
 
„Fresh up!“ für Leute von 13 – 15 Jahren
Parallel zum Fußballcamp „Oese kickt“ bietet die FuB Oese in diesem Jahr erstmalig das Sportcamp „fresh up!“ an. Ein Angebot für Jungs im Alter von 13 – 15 Jahren, die richtig Lust auf jede Menge Sport haben: Kanu fahren, Bogenschiessen, Ultimate Frisbee, Schwimmen, Fußball (plus Streetsoccer), Hockey, Handball, Intercrosse, der regelmäßige Besuch im Fitnessstudio und vieles mehr. „Und alles das mit netten, sportverrückten Typen und viel Zeit, um zu chillen und den Sommer zu geniessen“, heißt es in der Presseerklärung der FuB Oese.

Die Kosten für das Sportcamp belaufen sich auf EUR 149.

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass eine Bezuschussung für Familien und/oder Alleinerziehende, deren finanzielle Mittel nicht ausreichend sind, möglich ist.