Bibel-Bilderbücher für Krippenkinder

Nachricht 17. März 2013

Aurich (epd). Die Ostfriesische Bibelgesellschaft mit Sitz in Aurich will in diesem Jahr schwerpunktmäßig kirchliche Krippen mit altersgerechten Bibeln versorgen. Den Einrichtungen für Kinder im Alter bis drei Jahren sollen nach Angaben des Vorsitzenden und ostfriesischen Landessuperintendenten Detlef Klahr Bibel-Bilder-Bücher zur Verfügung gestellt werden.

"Die Bibel erzählt wunderbare Geschichten von der Liebe Gottes zu den Menschen", sagte der evangelische Regionalbischof und ergänzte: "Die wollen wir den Kindern nicht vorenthalten."

Die Ostfriesische Bibelgesellschaft wurde im November 1838 gegründet. Ihre Aufgabe war und ist, die Verbreitung und den Gebrauch der Heiligen Schrift in Ostfriesland zu fördern. Zu ihren Mitgliedern zählen mehr als 90 lutherische und reformierte Kirchengemeinden sowie Einzelpersonen. Im Vorstand arbeiten Lutheraner und Reformierte seit mehr als 160 Jahren zusammen.

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen