Auszeichnungen für den Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen: Niedersächsischer Medienpreis für drei Beiträge

Nachricht 06. Dezember 2013

Bei der diesjährigen Verleihung des Niedersächsischen Medienpreises durch die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) wurden am 5. Dezember in Hannover fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Kirchenfunks Niedersachsen (ekn) ausgezeichnet.

Der Ratsvorsitzende der Konföderation, Landesbischof Ralf Meister (Hannover) gratulierte:

„Im Namen der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen gratuliere ich Chefredakteur Tobias Glawion und seinem Team zu den Auszeichnungen der niedersächsischen Landesmedienanstalt! Wir sind stolz auf den Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen! Er zeigt kirchliche Medienarbeit in ausgezeichneter Professionalität und erreicht die Hörerinnen und Hörer mit gesellschaftlichen, politischen und christlichen Themen. Mit kreativen neuen Formaten erreicht der ekn eine hervorragende Qualität, darüber freuen wir uns sehr!“