Neue Predigtimpulse zur Nachhaltigkeit

Nachricht 01. Dezember 2013

Das Internetprojekt „Nachhaltig predigen“ ist mit der Perikopenordnung und Leseordnung für das neue Kirchenjahr online. Predigerinnen und Prediger können sich nun bereits im neunten Jahr auf ökumenischer Basis Anregungen für die Nachhaltigkeitsaspekte der jeweils vorgeschlagenen Predigt- oder Lesetexte holen.

Die verschiedenen Autorinnen und Autoren bieten Anregungen und Impulse, um die Bibeltexte im Hinblick auf ein nachhaltiges Leben und Handelnzu erschließen.

In dem bundesweiten Projekt finanzieren 20 Bistümer und Landeskirchen mit der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz gemeinsam das Internetportal, auf dem die Predigtanregungen hinterlegt sind. Für das Kirchenjahr 2013/14 wird eine Suchfunktion ein gezieltes Auffinden bestimmter Themen in früheren Predigtanregungen erleichtern. Die Bibelstellen der Sonntage sind verlinkt, wodurch das direkte Nachlesen erleichtert wird. Gefördert wird das Projekt von „Brot für die Welt“ und der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt. Nach dem Schwerpunktthema Ernährung (2012/13) ist für das neue Kirchenjahr eine Beleuchtung des Themas „Suffizienz“ geplant.

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers beteiligt sich an der Finanzierung des Projektes. Ihr Umweltbeauftragter, Pastor Rolf Adler, ist Mitautor und Mitherausgeber des Angebotes.