Bischofsrat der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers startet Predigtreihe zum Thema „Reformation und Toleranz“

Nachricht 29. August 2013

Der Landesbischof, die Landessuperintendentin und die Landessuperintendenten der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers haben anlässlich des aktuellen EKD-Themenjahres „Reformation und Toleranz“ eine Predigtreihe initiiert. In sieben Gottesdiensten zwischen Sonntag, dem 1. September und dem Buß- und Bettag am 20. November 2013 predigen die Mitglieder des Bischofsrates über unterschiedliche Facetten des Toleranzbegriffs. Die Predigtorte sind verteilt über die sechs Sprengel der Landeskirche.

Den Anfang macht Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy im Gottesdienst am 1. September um 11 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche Stade. „Wir haben in der evangelischen Kirche in Bezug auf Toleranz eine lange, manchmal auch schmerzvolle Lerngeschichte hinter uns“, sagt Brandy. „Tolerant miteinander umzugehen ist eine der Grundbedingungen einer offenen Gesellschaft. Und es hängt fundamental mit unserem Glauben zusammen.“ In seiner Predigt wird Brandy das Thema „Toleranz und der eine Gott“ aufnehmen.


Alle Themen und Termine der Predigtreihe des Bischofsrates im Überblick:

Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy: „Toleranz und der eine Gott (Monotheismus)“, 1. September 2013, 11 Uhr, St. Wilhadi Stade, Predigttext: Matthäus 22, 35 - 40,

Landessuperintendent Dieter Rathing: „Toleranz und Tabu“ am 15. September 2013, 10 Uhr, St. Johannis-Kirche Lüneburg, Predigttext: Markus 2, 23 - 28,

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr: „Toleranz bei Martin Luther - Hier stehe ich, ich kann nicht anders“, 22. September 2013, 11 Uhr, Martin-Luther-Kirche Emden,

Landessuperintendent Eckhard Gorka: „Toleranz und Spiritualität“, 13. Oktober 2013, 10 Uhr, St. Michael Hildesheim,

Landessuperintendent Dr. Burghard Krause: „Von der Toleranz Gottes“, Reformationstag 31. Oktober 2013, 19 Uhr, St. Marien Osnabrück, Predigttext: Matthäus 13, 24 - 30,

Landesbischof Ralf Meister: „Toleranz und Rechtfertigung“, 3. November 2013, 10 Uhr, Marktkirche Hannover,

Landessuperintendentin Dr. Ingrid Spieckermann mit Landtagspräsident Bernd Busemann: „Toleranz und Gerechtigkeit“, 10. Dialogpredigt in der Reihe „Kirche und Politik“ am Buß- und Bettag, 20. November 2013, 9 Uhr, Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis Hannover, Predigttext: Lukas 13, 22 - 30.