Woche der Diakonie: Zentraler Eröffnungsgottesdienst für die Region Hannover

Nachricht 25. August 2013

„Mit Unterschieden leben“

Zur Eröffnung der Woche der Diakonie in der Region Hannover lädt das Diakonische Werk der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers für Sonntag, 1. September 2013 um 10 Uhr zu einem zentralen Gottesdienst in die Marktkirche ein.

Im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes stehen die Lebensgeschichten von Wohnungslosen, Flüchtlingen, Alleinerziehenden und älteren Menschen. Das Thema lautet „Mit Unterschieden leben“.

Diakoniepastor Rainer Müller-Brandes hält die Predigt. Mitarbeitende des Diakonischen Werkes Hannover entwickeln in diesen Gottesdienst gemeinsam mit einem Pantomimen eine Mauerbau-Aktion.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Posaunenchor der Stadtmission und dem Gospelchor „Our Voices“. Vertreterinnen und Vertreter der verschiedenen Kirchengemeinden erhalten eine Diakoniekerze als Zeichen der diakonischen Verbundenheit.

Im Anschluss bittet das Diakonische Werk zu einem Empfang unter der Orgelempore.

Kontakt: Insa Becker-Wook, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit im Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover, Tel: 0511 - 30 18 76 18, insa.becker-wook@evlka.de