Online-Abstimmung: Förderpreis der Landeskirche

Nachricht 19. Dezember 2012

Mit ihren aktuellen Projekten haben sich sechs evangelische Jugendgruppen aus Bramsche, Hameln, Hannover, Holzminden und Peine um den Förderpreis 2013 der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers beworben.

Noch bis zum 15. Februar 2013 ist eine Online-Abstimmung freigeschaltet, an der jeder einmal teilnehmen kann. Anhand eines Videos und mit einer kurzen Beschreibung stellen die Gruppen dort ihre Projekte vor. Das Ergebnis der Abstimmung fließt mit einer Stimme in die Jury-Entscheidung ein. Der Förderpreis wird am 27. April 2013 von Landesbischof Ralf Meister verliehen.