Basiskurse Fundraising

Nachricht 29. November 2012

Fundraising hat sich in der kirchlichen Arbeit etabliert. Immer mehr Kirchengemeinden, Kirchenkreise und Stiftungen integrieren die kreative Mittelbeschaffung in ihre tägliche Arbeit und treten so der demographischen Entwicklung entgegen, um die Zukunft ihrer Kirche zu sichern. Dazu ist strategisches Fundraising erforderlich: Ziel ist die Kommunikation und der Beziehungsaufbau mit potentiellen Spendern, Stiftern und Sponsoren und nicht zuletzt die Nachhaltigkeit kirchlicher Arbeit.

Die Basiskurse „Fundraising mit Herz und Verstand“ helfen, diese Aufgaben professionell zu bewältigen. Auch im Jahr 2013 bietet die Landeskirche drei praxisorientierte Fundraising-Basiskurse für interessierte Ehren- und Hauptamtliche in Hannover an. Sie werden vom EMSZ – Evangelischen MedienServiceZentrum in Kooperation mit der Fundraising Akademie und dem Stephansstift in Hannover veranstaltet.

Die Kosten für die Fortbildung in Höhe von rund 800 Euro übernimmt die Landeskirche. Lediglich die in der Fortbildung üblichen 15 Euro Eigenbeteiligung bzw. Kostenanteil pro Tag – insgesamt 60 Euro – müssen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst getragen werden. Die Fundraising-Basiskurse sind als Bildungsurlaub anerkannt.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Votum des Kirchenvorstandes, Kirchenkreisvorstandes oder Einrichtungsvorstandes, der die Teilnahme begrüßt und das Engagement unterstützt. Die Zusammenarbeit mit dem/der Fundraising-Beauftragten des Kirchenkreises wird vorausgesetzt.

Kontakt für Anmeldungen und Rückfragen: Anna Findert, EMSZ, Tel.: 0511/ 1241-238, Email an anna.findert@evlka.de.