7. Oktober: Radiogottesdienst zu Erntedank aus der Heilig-Geist-Kirche in Wolfsburg

Nachricht 02. Oktober 2012

Vor 50 Jahren wurde die Heilig-Geist-Kirche des finnischen Stararchitekten Alvar Aalto in Wolfsburg eingeweiht. Aus dieser modernen Kirche überträgt NDR Info am 7. Oktober 2012 einen Radiogottesdienst. Darin werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre persönlichen „Brotgeschichten“ erzählen und davon, was Brot ihnen bedeutet. Die Kantorei der Kreuzkirchengemeinde sowie der Gitarrist Martin Blohm sorgen für die musikalische Gestaltung. In der Predigt erinnert Pastor Johannes Thormeier daran, dass das Erntedankfest mehr meint als die tägliche Nahrung und die Früchte des Feldes: „Es geht um mehr als einen gesättigten Magen. Es geht um das ganze Leben, auch um Gesundheit, darum, nicht allein zu sein und Familie und Freunde zu haben.“

Zu Wort kommen Erwachsene, Jugendliche und Kinder, die von ihren „Dankerfahrungen“ erzählen. Unter ihnen einige auf Englisch, denn in zwei Gruppen der Kindertagesstätte der Kirchengemeinde wird Deutsch und Englisch gesprochen.

Der finnische Architekt Alvar Aalto gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Er entwarf im letzten Jahrhundert sieben Kirchen, darunter zwei in Deutschland, beide stehen in Wolfsburg. Die denkmal-geschützte Heilig-Geist-Kirche gilt als sein schönstes Sakralbauwerk. Ein Film über diese besondere Kirche ist im Internet zu sehen unter www.ndr.de/kirche.

Die Gottesdienstübertragung am 7. Oktober auf NDR Info beginnt um 10 Uhr. Angeschlossen sind auch WDR 5 und RBB.