Landessuperintendent Klahr würdigt Posaunenchöre im Jahr der Kirchenmusik

Nachricht 25. Juli 2012

„Posaunenchöre sind wie Magneten im Kraftstrom des Glaubens“

100 Jahre Posaunenchor Holtland 048
Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr (Bildmitte von links), Dieter Voß und Pastor Sven Grundmann feierten in einem Festgottesdienst in der Evangelisch-lutherischen Marienkirche Holtland mit rund 50 Bläserinnen und Bläsern das 100-jährige Jubiläum des Holtlander Posaunenchor. Foto: Hannegreth Grundmann.

Zum 100-jährigen Posaunenchorjubiläum predigte Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr im Festgottesdienst in der Evangelisch-lutherischen Marienkirche in Holtland. Rund 50 Bläserinnen und Bläser wirkten unter Leitung von Dieter Voss an der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes mit. Der Landessuperintendent des Sprengels Ostfriesland sagte in seiner Predigt: „Ihr, die Posaunenchöre, seid Botschafter Gottes!  Ihr seid wie Magneten im Kraftstrom des Glaubens. Ihr zieht Menschen mit eurer Musik an, lockt sie an wie ein Magnet.“ Klahr schenkte jedem passend zum Jahr der Kirchenmusik einen Magneten mit der Aufschrift „Gottesklang. Soli Deo Gloria“. Das heißt, „Allein Gott die Ehre!“ Und so ließ er die Bläser die Töne a – g – d – e  spielen, die Anfangsbuchstaben dieser Worte. Johann Sebastian Bach habe sie unter seine Werke geschrieben. In der Satzung des Holtlander Posaunenchores von 1912 sei dies auch festgehalten. So stehe dort im ersten Paragraphen, der Posaunenchor sei gegründet Gott zur Ehre, seinen Mitgliedern und der Gemeinde zur Erbauung und Freude.

Die Gründung der Posaunenchöre geht zurück auf die Missionsfeste, um dort die Lieder unter freiem Himmel begleiten zu können. „Posaunenchöre sind die mobilen Botschafter instrumentaler Kirchenmusik. Sie gehören einfach dazu, wenn es darum geht, Festglanz und Freude oder Trost und Zuversicht erklingen zu lassen. Sie stimmen ihr Gotteslob nicht nur in der Kirche, sondern oft genug auch unter freiem Himmel an“, so Klahr. In der Landeskirche Hannovers gibt es insgesamt 625 Posaunenchöre mit 12.500 Bläserinnen und Bläsern.
 
Kontakt: Pastorin Dr. Hannegreth Grundmann
Öffentlichkeitsarbeit Sprengel Ostfriesland, Hannegreth.Grundmann@evlka.de