Vorläufige Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers

Nachricht 18. März 2012

Die Mitglieder der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers haben am Sonntag die Kirchenvorstände in ihren Kirchengemeinden neu gewählt. Derzeit (19. März, 9 Uhr) sind die Ergebnisse noch nicht ganz vollständig.
Das vorläufige Endergebnis zeigt die folgenden Trends (im Vergleich zur Wahl 2006):

• Die Wahlbeteiligung ist um ca. 1,3 % auf ca. 18,6 % gestiegen.
• Der Anteil der Briefwahl ist von 14,63 % auf ca. 16,11 % gestiegen.
• Die Zahl der Wählerinnen und Wähler unter 18 Jahren ist leicht gestiegen (von 1,96 % auf ca. 2,05 %).
• Der Anteil der Kirchenvorstandsmitglieder zwischen 18 und 24 Jahren hat sich verdoppelt (ca.2,9 %, 2006: 1,47 %).
• Das Verhältnis von Frauen zu Männern in den gewählten Kirchenvorständen ist ca. 57 % zu 43 %. Der Frauenanteil ist leicht gestiegen, 2006: 55,33 %.
• Ca. 61 % der Kirchenvorstandsmitglieder sind wiedergewählt worden (2006: 62,74 %)

Sobald die Statistik vollständig ist, folgt eine weitere Pressemitteilung der Landeskirche.

Aktuelle Ergebnisse werden auch auf der Homepage zur Wahl veröffentlicht: www.Gemeinde-stark-machen.de

Landesbischof Ralf Meister sagt: "Ich freue mich, dass die Wahlbeteiligung gestiegen ist und danke allen, die zur Wahl gegangen sind! Ebenso danke ich allen, die sich für die Kirchenvorstandswahlen eingesetzt und sie organisiert haben. Den Gewählten wünsche ich viel Mut, Gemeinschaftssinn und Gottes Segen in ihrem Amt als Kirchenvorsteherin oder Kirchenvorsteher! Den Kandidatinnen und Kandidaten, die nicht gewählt wurden, danke ich für Ihr Engagement in der Hoffnung, dass Sie an anderer Stelle in ihrer Gemeinde wirken können. Für alle Christinnen und Christen in unseren niedersächsischen Kirchen gilt jetzt: Lasst uns gemeinsam mit der Vielfalt unserer Gaben an Gottes Haus bauen in dem Vertrauen darauf, dass Gottes Geist uns beflügelt und trägt!"

Hannover, 19.3.2012 – 9.00 Uhr
Dr. Johannes Neukirch, Pressesprecher
Pressestelle der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6, 30169 Hannover. Tel.: 0511 / 1241-399,
Mobil: 0172 / 4159584, E-Mail: Johannes.Neukirch@evlka.de