"Jugend forscht"-Auszeichnung für Evangelisches Gymnasium Andreanum

Nachricht 20. Februar 2012

Das Evangelische Gymnasium Andreanum in Hildesheim ist mit dem regionalen "Jugend forscht"- Schulpreis ausgezeichnet worden. Der mit 1000 Euro dotierte Preis der Stiftung "Jugend forscht" wurde dem Andreanum für „das besondere Engagement zur Förderung naturwissenschaftlich und technisch interessierter Schülerinnen und Schüler" verliehen, heißt es in der Urkunde zur Auszeichnung. 19 Wettbewerbsbeiträge wurden von Schülerinnen und Schülern des Andreanums eingereicht; sechs erste, vier zweite und zwei dritte Plätze konnten die jungen Forscherinnen und Forscher damit belegen.

Oberstudiendirektor Hartmut Schulz, Schulleiter am Andreanum, freut sich über die Auszeichnungen der Einzelnen wie der ganzen Schule und sagt: "Neben den Schülerinnen und Schülern selbst ist dieser Erfolg in ganz starkem Maße den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern zu verdanken. Ihnen gilt unser großer Dank."