Norddeutscher Missionstag will Jugendliche begeistern

Nachricht 18. Januar 2012

Krelingen/Kr. Soltau-Fallingbostel (epd). Das Geistliche Rüstzentrum in Krelingen und neun Missionswerke laden zum norddeutschen Jugendmissionstag "Move" am 4. Februar ein. Die Veranstaltung in Krelingen bei Walsrode richtet sich an junge Erwachsene ab 16 Jahren, die für missionarische Einsätze im Ausland begeistert werden sollen, teilte das Rüstzentrum mit.

Der Missionstag unter dem Motto "Mach sein Ding!" beginnt um 10 Uhr mit einer Ansprache von Stefan Kiene, dem Leiter der "Fackelträger"-Bibelschule Klostermühle in Obernhof in Rheinland-Pfalz. Das Tagesprogramm umfasst acht Seminare zu Themen wie "Verfolgte Christen", "Gottes Willen erkennen" oder "Islam". Eine Ausstellung von rund 40 Missionswerken informiert zusätzlich über Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland.

Das theologisch konservative Rüstzentrum ist ein freies Werk, das mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers verbunden ist. Zu den Organisatoren des Jugendtages gehört außerdem das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen mit Sitz in Hermannsburg bei Celle.

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen