Befreiende Erkenntnis der Reformation - Gedanken zum 31. Oktober von Landesbischof Meister

Nachricht 31. Oktober 2011

"Eine stille Inszenierung. Worte, die vom Literaturhaus in Frankfurt auf die Straße fließen. Nicht gesprochen, sondern in Licht gesetzt. Sie drängen in den Alltag... "  In einem Werk der Künstlerin Jenny Holzer lässt sich etwas von der befreienden Erkenntnis reformatorischer Theologie erkennen, sagt Landesbischof Meister. Seine Gedanken zum Reformationstag lesen Sie hier

www.landesbischof-hannovers.de

31.10.2011