Landesbischof Meister gibt Buch zum Patenamt heraus

Nachricht 10. Oktober 2011

Zur Frankfurter Buchmesse und im Jahr der Taufe hat Landesbischof Ralf Meister ein Buch für Patinnen und Paten herausgegeben. „Mein Patenkind begleiten“ heißt der 112 Seiten starke Band mit fünf Songs auf einer CD. Thema sind die Aufgaben und Herausforderungen des Patenamtes.

„Das Patenamt ist fast 2000 Jahre alt. Es hat sich in seinen Herausforderungen gewandelt. Immer aber blieb es ein Zeugnis, anderen Menschen treu zur Seite zu stehen, damit sie von der Freude des christlichen Glaubens in ihrem Leben ermutigt werden", schreibt Meister im Vorwort. Eine Kirche lebe davon, dass Christinnen und Christen ihren Glauben weitersagen. Zugleich sei die Weitergabe religiöser Traditionen nicht mehr selbstverständlich. „Deshalb ist die Aufgabe von Paten vermutlich in der heutigen Generation noch größer als zuvor", so der Landesbischof.

Das Buch "Mein Patenkind begleiten" zeigt, wie vielfältig eine Patenschaft gestaltet werden kann. Anregungen dazu bieten historische und aktuelle Zeugnisse von Patenkindern und Pateneltern, Sachinformationen und persönliche Berichte. Ziel ist es, Patinnen und Paten in ihrem Amt wertzuschätzen und zu stärken. Das Buch eignet sich z.B. als Geschenk anlässlich der Übernahme einer Patenschaft, aber auch als Dank von Eltern an Patinnen und Paten, die ihre Aufgabe schon länger wahrnehmen. Der Einband des Buches kann mit einem persönlichen Foto individuell gestaltet werden.

Das Patenbuch ist im Lutherischen Verlagshaus in Hannover erschienen. Neben Landesbischof Meister gehören zu den Autorinnen und Autoren:

Reinhard Fiola, Pastor und Koordinator für das "Jahr der Taufe 2011" in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers,
Gerhard Isermann, Pastor i.R., ehemaliger Direktor des Verbandes Evangelischer Publizistik Niedersachsen-Bremen,
Corina Kruse-Roth, Programmleiterin im LVH,
Silvia Mustert, Persönliche Referentin von Landesbischof Ralf Meister und Redakteurin des Buches,
Christof Vetter, Direktor des Evangelischen MedienServiceZentrums der hannoverschen Landeskirche (EMSZ) und Geschäftsführer des LVH,
Christian Weisker, Kunsthistoriker und Kommunikationswirt; Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit im EMSZ.

Die Lieder zum Patenbuch mit CD stammen von Susanne Brandt, Klaus-Uwe Nommensen, WolfgangTeichmann und Christine Tergau-Harms.

Ralf Meister
Mein Patenkind begleiten
112 Seiten, Hardcover mit Fensterstanzung
mit CD (enthält die fünf im Buch veröffentlichten Songs zum Anhören und als Playback-Version zum Mitsingen)
Format 21,0 x 14,8 cm
mit durchgehend vierfarbigen Bildern
EUR 16,90
ISBN 978-3-7859-1056-6

Kontakt (auch zum Bestellen von Rezensionsexemplaren):
Corina Kruse-Roth
Lutherisches Verlagshaus
Knochenhauerstr. 38/40, 30159 Hannover
Telefon: 0511/1241-718
Mail: kruse@lvh.de
www.lvh.de

Videoclip zum Thema unter www.landesbischof-hannovers.de

10.10.2011