Evangelisches Gymnasium in Meine mit Segnungen eröffnet

Nachricht 18. August 2011

Meine/Kr. Gifhorn (epd). Mit der Einschulung von vier fünften Klassen ist am Donnerstag in Meine im Landkreis Gifhorn das evangelische Philipp-Melanchthon-Gymnasium eröffnet worden. Träger dieser Privatschule ist die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers. Oberlandeskirchenrätin Kerstin Gäfgen-Track aus Hannover und der Gifhorner Superintendent Michael Thiel segneten in einem Gottesdienst in der St. Stephani-Kirche den Schulleiter, die Klassenlehrer und die Schüler. In der Schule werden zunächst neben den Fünftklässlern noch drei sechste Klassen unterrichtet.

Die nach dem Reformator Melanchthon benannte Schule will soziale und diakonische Bildungsarbeit leisten. Das Abitur könne nach zwölf Jahren erworben werden, sagte ihr Leiter, Stephan Oelkers. Wöchentlich seien zwei ganztägige Schulbesuche Pflicht. Sie sollten für "das Fordern und Fördern" genutzt werden.

Schulgottesdienste, Andachten, kirchliche Feiern und verbindlicher Religionsunterricht für alle gehörten zum evangelischen Profil der Schule, erläuterte der Oberstudiendirektor. Den Gottesdienst zur Einschulung hatten Religionslehrer gemeinsam mit den Schülern vorbereitet.

Der Landkreis Gifhorn modernisiert und saniert für die neue Privatschule ein ehemaliges Real- und Hauptschulzentrum. Das Gebäude, in dem zuvor die Hauptschule untergebracht war, wird in den Herbstferien fertig. Landesbischof Ralf Meister wird das neue Gymnasium auch jedoch erst am 15. Februar einweihen. An dem Tag jährt sich der Geburtstag des Namensgebers der Schule Philipp Melanchthon zum 515. Mal.

In Wunstorf bei Hannover startet an diesem Sonnabend die erste Integrierte Gesamtschule der Landeskirche. Sie soll den Angaben zufolge Kinder mit unterschiedlichen Begabungen "nach dem Maß ihrer Möglichkeiten fördern". Schon seit längerem ist die Landeskirche Träger von Schulen im südniedersächsischen Dassel, in Hildesheim, Nordhorn und Wolfsburg.

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen

18.8.2011