Bewerbungsfrist für 4. Fundraising-Preis der Landeskirche läuft bis 30. Juli

Nachricht 15. Juni 2011

Fast schon Tradition ist der Fundraising-Preis der Landeskirche. In drei Preiskategorien sollen Kreativität und Engagement im Bereich Fundraising auch in diesem Jahr ausgezeichnet werden. In den Kategorien "Konzeptpreis", "Projektpreis" und "Kreativitätspreis" können bis zu fünf Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro vergeben werden. Über die Kategorien der Vergabe entscheidet eine Jury. 

Bewerbungen können eingereicht werden von kirchlichen Körperschaften (Kirchengemeinden, Kirchenkreisen u.a.) und von juristischen Personen (Stiftungen, Fördervereinen), die ausschließlich kirchliche oder diakonische Zwecke verfolgen.

Bewerbungsfähig sind Spenden- und Stiftungsprojekte, die im Zeitraum vom 1.1.2010 bis 31.7.2011 durchgeführt worden sind und fristgerecht vorgelegt werden. 

Bewerbungen sind bis zum 30.07.2011 (Datum des Poststempels) zu richten an: Evangelisches MedienServiceZentrum, z. Hd. Anna Findert, Archivstr. 3, 30169 Hannover. 

Die Jury ist mit einem Vertreter der Landessynode, einem Vertreter des Landeskirchenamtes, einem Mitglied des Fundraising-Teams des Evangelischen MedienServiceZentrums (EMSZ) und zwei unabhängigen Fundraisern besetzt. Sie entscheidet nach Fundraising-Gesichtspunkten über die Kategorie und die Anzahl der Preise und die Preisträger. Die Geschäftsführung dieser Jury liegt beim Fundraising-Team des EMSZ. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Bewerbungsunterlagen verbleiben im EMSZ und können seitens der Landeskirche für Veröffentlichungen genutzt werden.
 
Der Fundraising-Preis der Landeskirche wird am 10. November 2011 in Hannover verliehen.
 
Weitere Informationen zum Fundraising-Preis erhalten Sie bei Anna Findert, Evangelisches MedienServiceZentrum (Tel.: 0511/1241-238). Den Bewerbungsbogen können Sie im Internet unter: http://www.kirche-fundraising.de herunterladen oder per E-Mail an anna.findert@evlka.de anfordern.
 
Der 4. Fundraising-Preis ist mit einer Mitteilung des Landeskirchenamtes vom 19. Mai ausgeschrieben worden. 
 
15.6.2011