Biallas tritt Amt als Klosterkammer-Präsident an

Nachricht 02. Juni 2011

Hannover (epd). Der neue Präsident der Klosterkammer Hannover, Hans Christian Biallas (54) aus Cuxhaven, hat am Mittwoch sein Amt angetreten. Der frühere evangelische Pastor und bisherige CDU-Landtagsabgeordnete ist Nachfolger von Sigrid Maier-Knapp-Herbst. Die 65-Jährige stand seit sieben Jahren an der Spitze der 1818 gegründeten Klosterkammer. Sie wurde vor knapp zwei Wochen in den Ruhestand verabschiedet.

Die Klosterkammer verwaltet als weitgehend unabhängige Behörde vier Stiftungen und sorgt unter anderem für die Erhaltung von 15 Klöstern und Stiften sowie 41 Kirchen, die in der Reformationszeit säkularisiert wurden. Sie ist Niedersachsens größter nichtstaatlicher Grundbesitzer und zugleich der größte Verwalter von Erbbaurechten in Deutschland.

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen