Neue Gottesdienstreihe für Männer startet

Nachricht 28. April 2011

Hannover (epd). Mit einer neuen Gottesdienstsreihe möchte die evangelische Kirche in der Region Hannover Männer ansprechen. Unter dem Motto "KraftRaum" sei erstmals an diesem Sonntag um 17 Uhr in der Lister Matthäuskirche eine solche Feier geplant. Mit besonderer Musik und ungewöhnlichen Zugängen könne das Angebot ein Vorbild auch für andere Regionen werden, sagte der Männerpastor der hannoverschen Landeskirche, Henning Busse, am Donnerstag.

Zum "Tag der Arbeit" am 1. Mai stünden dabei der Sinn und die Bedeutung von Arbeit und die Balance zwischen Freizeit und Arbeit im Mittelpunkt, erläuterte der Diakon der Männerarbeit, Peter Kolberg. "Männer definieren sich und ihre Rolle häufiger als Frauen durch die Arbeit. Sie leiden stärker bei Arbeitsverlust und leichter an einer Sinnkrise am Ende ihrer Arbeitsphase."

Zum Gottesdienst gehören Jazzmusik und die Möglichkeit, durch die Kirche zu gehen und sich segnen zu lassen oder Tee zu trinken. Der nächste Männergottesdienst ist am 27. November zum Thema Freiheit geplant. Für das neue Angebot hat die Männerarbeit Kolberg zufolge mit 20.000 Gratis-Postkarten in den hannoverschen Kneipen geworben.

Internet: www.maennerarbeit-hannover.de

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen

28.4.2011