Vertragsunterzeichnung für die Evangelische Integrierte Gesamtschule in Wunstorf am 21. Februar

Nachricht 11. Februar 2011

Am Montag, dem 21. Februar, wird der Vertrag zwischen der Stadt Wunstorf und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers über die Übergabe der Integrierten Gesamtschule (IGS) Wunstorf in evangelische Trägerschaft unterzeichnet. Seit Anfang 2010 haben die Stadt Wunstorf und das Landeskirchenamt der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers Verhandlungen über die Schulübergabe geführt. Zum kommenden Schuljahr wird der Wechsel vollzogen. Dafür hat sich der Rat der Stadt Wunstorf in seiner Sitzung am 26. Januar 2011 ebenso wie das Kolleg des Landeskirchenamtes am 1. Februar mit breiter Mehrheit entschieden.

www.kirche-neustadt-wunstorf.de
www.kirche-schule.de

Hannover, 11.02.2011
Pressestelle der Landeskirche
Stefanie Arnheim
Stellvertretende Pressesprecherin