Reihe startet mit Diskussion über Frauen in Führungspositionen / 30.11. in Celle / noch Plätze frei

Nachricht 16. November 2010

Celle/Wolfsburg (epd). Mit einer Podiumsdiskussion über "Frauen in Führungspositionen" beginnt am 30. November in Celle eine neue Veranstaltungsreihe der hannoverschen Landeskirche zur Wirtschaftsethik. Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) lädt dazu ab 18 Uhr in die Stadthalle "Congress Union" ein. Dabei werde unter anderem die aktuelle Diskussion um Frauen- und Männerquoten aufgegriffen, sagte der Leiter des KDA Lüneburg-Wolfsburg, Peer-Detlev Schladebusch, am Donnerstag.

Zu den Podiumsgästen gehören nach seinen Angaben die Leiterin der Frauenförderung der Volkswagen AG, Anja Christmann, und die Personalleiterin der evangelischen Landeskirche, Nicola Wendebourg. Vertreten sind weitere Frauen aus Führungspositionen aber auch von einer Beratungsstelle für Arbeitslose.  Die Reihe soll in den kommenden Jahren  in  Wolfsburg und Lüneburg fortgeführt werden.

Download des Flyers: www.kda-lueneburg-wolfsburg.de

Anmeldungen an die E-Mail-Adresse: michaelis@kirchliche-dienste.de