Hanns-Lilje-Forum: „Zweifel – der Weisheit Anfang?“

Nachricht 04. November 2010

Mittwoch, 10. November 2010, 18:00 Uhr
St. Michaeliskirche Hildesheim, Michaelisplatz 2, 31134 Hildesheim

Zwei exzellente Redner, zwei markante Vordenker mit profilierten Standpunkten: Bischof i.R. Wolfgang Huber sowie der Schriftsteller und Publizist Navid Kermani. Der ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland und der muslimische Träger des hessischen Kulturpreises diskutieren zu dem Thema „Zweifel – der Weisheit Anfang?“. Die Veranstaltung wird moderiert durch Dr. Stephan Schaede, dem Direktor der Evangelischen Akademie Loccum.

Die außergewöhnliche Begegnung findet im Rahmen des diesjährigen Hanns-Lilje-Forums statt, das sich dem Thema „Lust und Last des Zweifelns“ widmet. Das Hanns-Lilje-Forum wird veranstaltet von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und der Hanns-Lilje-Stiftung.

Die Hanns-Lilje-Stiftung fördert den Dialog von Kirche und Theologie mit Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst und Politik. Sie wurde1989 gegründet und gehört zu den fünf Prozent der größten fördernden Stiftungen in Deutschland.

Informationen zur Hanns-Lilje-Stiftung unter www.lilje-stiftung.de