Ausgebildete Begleiter bieten Pilgertouren an

Nachricht 08. Juni 2010

Loccum/Volkenroda (epd). Ausgebildete Pilgerbegleiter bieten ab Ende Juni geführte Tages- und Wochenendtouren auf dem Pilgerweg von Loccum bei Nienburg bis ins thüringische Volkenroda an. Die Pilger können unter dem Motto "...mal weg sein" Abstand zum Alltag nehmen und zur Ruhe und Besinnung kommen, teilten die Veranstalter am Dienstag in Göttingen mit.

Die Wanderer lernen auf den jeweils 20 Kilometer langen Etappen die touristischen und kulturellen Besonderheiten der Wege kennen, hieß es. Sie können sich bereits im Voraus für die Wochenendwanderungen anmelden, die bis zum 11. Juli angeboten werden. Den insgesamt rund 300 Kilometer langen ökumenischen Pilgerweg säumen zahlreiche Kirchen und 39 Klöster, unter ihnen zwölf Zisterzienser-Klöster und zwei orthodoxe Klöster.

Internet: www.loccum-volkenroda.de

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen
8.6.2010