Entschließung der Landessynode gegen die Abschiebung von Roma in die Republik Kosovo

Nachricht 05. Juni 2010

Entschließung der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers gegen die Abschiebung von Roma in die Republik Kosovo

Die 24. Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat während ihrer VI. Tagung vom 2. bis 5. Juni 2010 in der 30. Sitzung am Samstag, dem 5. Juni den Urantrag des Synodalen Rolf Ebritsch "Entschließung der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers gegen die Abschiebung von Roma in die Republik Kosovo" einstimmig beschlossen.

Sie finden den Wortlaut des Urantrags unten als Download!


Dr. Johannes Neukirch
Pressesprecher