„Ist diese Geschichte von Ostern denn gar nicht echt?“

Nachricht 06. April 2010

„Marc war sechs Jahre alt und er hatte tief mit empfunden, als wir im Kindergottesdienst über das Leiden und Sterben Jesu gesprochen hatten. Er konnte das Wunder von Ostern noch gar nicht begreifen“, berichtet  Arend de Vries, Geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes in Hannover, in seinem Text  „Ostergeschichten“ auf e-wie-evangelisch.de.

„Denn es überstieg sein Vorstellungsvermögen, dass einer, der gestorben und begraben war, nun seinen Freundinnen und Freunden begegnete. ‚Ist diese Geschichte von Ostern denn gar nicht echt?’, fragte er.“

www.e-ostergeschichten.de