Prof. Dr. Axel Horstmann neuer Kuratoriumsvorsitzender der Hanns-Lilje-Stiftung.

Nachricht 01. März 2010

Prof. Dr. Axel Horstmann folgt zum 1. März 2010 Dr. Jürgen Fitschen als Vorsitzender des Kuratoriums der Hanns-Lilje-Stiftung. Professor Dr. Axel Horstmann (64) hat Klassische Philologie, Philosophie und Evangelische Theologie studiert, 1971 promoviert und sich 1986 habilitiert. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung der VolkswagenStiftung, Hannover, mit Zuständigkeit für die Geistes- und Gesellschaftswissenschaften sowie das Niedersächsische Vorab. Zudem lehrt er als Professor für Philosophie an der Universität Hamburg. 

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe im Kuratorium der Hanns-Lilje-Stiftung; denn sie bietet beste Möglichkeiten, das zentrale Ziel der Stiftung verwirklichen zu helfen. Und dieses Ziel lautet: selbstständig und in evangelischer Verantwortung den Dialog von Kirche und Theologie mit allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu fördern – ganz so, wie es die Hanns-Lilje-Stiftung schon in der Vergangenheit mit großem Erfolg getan hat“, sagte Prof. Dr. Axel Horstmann.

Dr. Jürgen Fitschen, Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen, Schloß Gottorf, war seit März 2002 Mitglied des Kuratoriums und ab März 2006 dessen Vorsitzender. „Als ausgewiesener Experte für Kunst und Kultur bot Dr. Jürgen Fitschen eine solide Basis für die Entscheidungen des Kuratoriums und hat als Kuratoriumsvorsitzender die Profilierung der Stiftung erfolgreich vorangetrieben. Zugleich hat sich für den Dialog von Kunst und Kirche weit über die Arbeit des Kuratoriums hinaus verdient gemacht“, so Dr. Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung.

Turnusgemäß scheidet auch Landessuperintendent Eckhard Gorka, Hildesheim, aus dem Kuratorium aus. Neu berufen wurden in das Kuratorium Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr, Emden, und René Zechlin, Direktor des Kunstvereins Hannover.

Die Hanns-Lilje-Stiftung fördert den Dialog von Kirche und Theologie mit Wissenschaft, Technik, Wirtschaft, Kunst und Politik. Sie wurde 1989 gegründet und gehört zu den fünf Prozent der größten fördernden Stiftungen in Deutschland.

Hanns-Lilje-Stiftung im Internet: www.lilje-stiftung.de

Pressestelle der Landeskirche
Hannover, 1.3.2010
Christian Weisker