Aschermittwoch: Karnevalisten feiern ökumenischen Gottesdienst in Hannover

Nachricht 17. Februar 2010

Hannover (epd). Die hannoverschen Karnevalsvereine feiern an diesem Mittwoch zum Abschluss der Karnevalssaison einen ökumenischen Gottesdienst in der lutherischen Kreuzkirche Hannovers. Der Aschermittwoch eigne sich, um die zurückliegende Session abzuschließen und sich auf die Passionszeit einzustimmen, teilte der Stadtkirchenverband mit. Die vom stellvertretenden evangelischen Stadtsuperintendenten Thomas Höflich und vom katholischen Propst Martin Tenge geleitete Feier beginnt um 17 Uhr.

epd lnb shm mir/17.2.2010

Copyright www.epd-niedersachsen-bremen.de