Dorfhelferinnenwerk Niedersachsen wird 50 Jahre alt

Nachricht 26. Januar 2010

Hannover/Loccum (epd). Das Evangelische Dorfhelferinnenwerk Niedersachsen wird 50 Jahre alt. Das Jubiläum soll am 9. März in der Neustädter Hof- und Stadtkirche in Hannover gefeiert werden, teilte der Landvolkverband mit. Seit 1960 unterstützen Dorfhelferinnen Familien in Not, überwiegend auf dem Land. Sie springen ein, wenn die Hausfrau und Mutter etwa wegen einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Kur den Haushalt nicht weiterführen kann.

Für diese Aufgabe werden gelernte Hauswirtschafterinnen in einer einjährigen Ausbildung vorbereitet, die unter anderem Kurse über Säuglingspflege und Kindererziehung umfasst. Zu der staatlich anerkannte Ausbildung im Dorfhelferinnenseminar Loccum bei Nienburg gehören außerdem Seminare zum Umgang mit alten, kranken oder behinderten Menschen. 

Der nächste Fortbildungskurs beginnt nach Angaben des Werks im September 2010. Die Unterrichtsblöcke verteilten sich auf 22 Wochen und enthielten mehrere Praktika. Derzeit sind landesweit 165 Dorfhelferinnen im Dienst.

Internet: www.dhw-nds.de

epd lnb mal/mig mil/26.1.2010
Copyright www.epd-niedersachsen-brmen.de