Marianne Engwicht neue Studieninspektorin im Predigerseminar

Nachricht 03. Dezember 2009

Pastorin Marianne Engwicht wird am kommenden zweiten Adventssonntag als Studieninspektorin am Predigerseminar Loccum eingeführt. Die 38-jährige Pastorin tritt mit 1/2 Stelle in das Team von Konventual-Studiendirektor Dr. Christian Stäblein, Studieninspektorin Eva Hadem und Studieninspektor Michael Kalla ein.

M. Kalla wird dafür im selben Umfang von Seminaraufgaben freigestellt, um zukünftig geschäftsführende Tätigkeiten und Projektmanagement zur Vorbereitung des 850jährigen Klosterjubiläums 2013 wahrnehmen zu können.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frau Engwicht eine erfahrene, beliebte, homiletisch und liturgisch überaus versierte Pastorin für die Vikariatsausbildung gewonnen haben", so Christian Stäblein. Frau Engwicht wird zunächst vor allem in den Bereichen Predigt und Gottesdienst in der Ausbildung ihre Schwerpunkte setzen.

Marianne Engwicht war zuletzt drei Jahre Pastorin in Coppenbrügge und zuvor 5 1/2 Jahren in Balge-Schweringen im Kirchenkreis Nienburg. Sie gehört zum Kreis der Rundfunkautoren des Evangelischen Rundfunkreferats für Andachten und Radiogottesdienste des NDR. Daneben hat sie in den letzten Jahren Beiträge für verschiedene Zeitschriften und Gottesdienst-, und Andachtsbücher ("gemeinsam gottesdienst gestalten"/ Michaeliskloster Hildesheim; "5 Minuten mit dem lieben Gott", Bischöfin Margot Käßmann (Hg)) verfasst und ist Mitautorin für die "Arbeitshilfe zum Neuen Gottesdienstbuch". Das Predigerseminar der Hannoverschen Landeskirche im Kloster Loccum bildet zur Zeit über 60 Vikarinnen und Vikare im kirchlichen Vorbereitungsdienst aus.