Sternfahrt mit „Zukunft(s)gestalten“-Stadtbahn zum Adventskalender in der Marktkirche / Kostenlose Sonderfahrscheine

Nachricht 03. Dezember 2009

An ausgewählten Abenden findet aus den vier Himmelsrichtungen eine Sternfahrt mit der „Zukunft(s)gestalten“-Stadtbahn zum Adventskalender in der Marktkirche statt.

Am 08.12. ab Haltestelle „Nackenberg“ (Richtung Garbsen) findet die nächste Sternfahrt statt. An diesem Abend wird André Neiß, Vorstandsvorsitzender der üstra, den Adventskalender gestalten.

Treffpunkt für die Sonderfahrt ist jeweils um 17.10 Uhr auf dem entsprechenden Bahnsteig. Die Sonderfahrt endet an der Haltestelle „Markthalle/Landtag“. Kostenlose Sonderfahrscheine für die Adventssonderfahrten können ab sofort im üstra Service Center City (SCC), Karmarschstr. 30/32, 30159 Hannover zu folgenden Öffnungszeiten Mo.-Fr. 09.30 – 20.00 Uhr und Sa. 09.30 – 18.00 Uhr abgeholt werden. An den jeweiligen Haltestellen werden ab 16.40 Uhr ebenfalls kostenlose Fahrscheine ausgegeben.

Die anderen Sternfahrten finden am 15.12. ab Haltestelle „Peiner Straße“ (Richtung Langenhagen) und am 21.12. ab Haltestelle „Ahlem“ (Richtung Aegidientorplatz) statt.

Weitere Informationen über die gemeinsame Initiative gegen Kinderarmut der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und des Diakonischen Werks der Landeskirche finden Sie unter: www.zukunftsgestalten.de

Informationen zum Adventskalender in der Marktkirche finden Sie unter: www.marktkirche-hannover.de