Radiokirche auf NDR 1 Niedersachsen 24.-29. August 2009

Nachricht 24. August 2009

Internet: Radiokirche im NDR




„Dat kannst’ mi glööven“, Montag, 24. August bis Freitag, 28. August 2009



14.15 ... diese Woche mit Wilhelm Heinen aus Aurich (ev.)





Dienstag, 25. August, ca. 10.50 – „Darf ich das? Gewissensfragen im Alltag“


„Besser ohne Mutter?“: Der Gewissensexperte Klaus Hampe beantwortet heute folgende Hörerfrage: „Seit unsere Mutter im Altersheim ist, merken wir Geschwister, dass es uns besser geht. Sie hat uns immer Druck und Stress gemacht. Meine Schwester und ich haben darum beschlossen, sie nicht mehr zu besuchen. Aber nun plagt uns doch das Gewissen. Ohne Mutter geht es uns besser. Trotzdem denke ich oft: „Das kann man so nicht machen“. Ich bin hin und her gerissen...“
(Infos lesen und Beiträge hören Sie unter www.gewissensfragen.de)





Samstag, 29. August, „Noch eine Frage ...“


9.15 Ungewohnte Abendmahlsfeier: Jan von Lingen beantworte heute folgende Frage eines Hörers: „Seit kurzem wird in unserer Gemeinde auf eine seltsame Art Abendmahl gefeiert. Man empfängt die Oblate, behält sie in der Hand und tunkt sie dann vor dem Verzehr in den Kelch. Wir haben bisher immer aus dem Kelch getrunken. Warum diese Änderung? Wir bitten um Ihre Meinung.“ (ev.)