Barmer Theologische Erklärung - 75 Jahre

Nachricht 31. Mai 2009

Die Barmer Theologische Erklärung war das theologische Fundament der Beken-nenden Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie wurde wesentlich von Karl Barth ausgearbeitet und auf der ersten Bekenntnissynode vom 29. bis 31. Mai 1934 in Wuppertal-Barmen verabschiedet. Sie gilt als wegweisendes Lehr- und Glaubenszeugnis der Kirche im 20. Jahrhundert.

Der 75. Jahrestag der Barmer Theologischen Erklärung am 31. Mai 2009 fällt auf den Pfingstsonntag. Die Erklärung selbst verweist auf die pfingstliche Erfahrung, dass in der Gemeinde „Jesus Christus in Wort und Sakrament durch den Heiligen Geist als der Herr gegenwärtig handelt“.

Weitere Informationen und Links:
Weiteres über die Barmer Theologische Erklärung

Text der Barmer Theologischen Erklärung:
Im Wortlaut