Paul-Gerhardt-Schule Dassel lädt ein zur Titelverleihung „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“

Nachricht 23. April 2009

Im vergangenen Jahr hatte die Paul-Gerhardt-Schule in Dassel an der bundesweiten Aktion „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (SOR - SMC) teilgenommen und diesen Titel erworben: Im Sommer gab es den 1. Antirassismus-Tag. Schüler, Lehrer und Mitarbeiter verpflichteten sich damit zu regelmäßigen Aktionen gegen unterschiedliche Formen von Rassismus in Gesellschaft und Schulalltag.



Am Montag, 27. April 2009, wird der Titel in einem von Schülerinnen und Schülern gestalteten Gottesdienst von Knut Erbe, Vertreter des Kultusministeriums und Repräsentant der Aktion SOR - SMC, offiziell verliehen.



Zwei Paten unterstützen die Schule in ihrem Engagement: Tom Barasa Wafula, Vertreter der Goibei-High-School in Kenia, mit der die Paul-Gerhardt-Schule seit Jahren einen lebendigen Schüleraustausch pflegt, und Thilo Hoppe, MdB und Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Vor und nach dem Gottesdienst diskutieren verschiedene Schülergruppen mit dem Entwicklungspolitiker Thilo Hoppe über weiter greifende politische Zusammenhänge.



Wer gern wissen möchte, was sich hinter dem Titel SOR - SMC verbirgt, ist hiermit ausdrücklich eingeladen, an den Veranstaltungen zur Titelverleihung am 27.4.2009 teilzunehmen. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr im Park der Schule. Die Einladung umfasst auch die Diskussionsrunde im Anschluss an den Gottesdienst. Gäste werden gebeten, ihre Teilnahme unter pgs@pgs-dassel.de (oder unter Tlefon 05564 / 96 08-0) anzumelden. Aber auch spontan Entschlossene sind herzlich willkommen.



www.leine-solling.de