Erster ambulanter Kinderhospizdienst in Osnabrück

Nachricht 21. April 2009

Osnabrück (epd). Das Kinderhospiz "Löwenherz" in Syke bei Bremen und der Osnabrücker Hospizverein wollen den ersten ambulanten Kinderhospizdienst in Osnabrück gründen. Der Kooperationsvertrag werde an diesem Donnerstag unterzeichnet, sagte Heiner Brock, Sprecher von "Löwenherz", am Dienstag: "Nach den Sommerferien werden ausgebildete Ehrenamtliche ihre Arbeit beginnen und Familien mit unheilbar kranken Kindern zu Hause begleiten."

Eine hauptamtliche Kraft werde die Einsätze koordinieren. Die Kosten von rund 100.000 pro Jahr teilten sich der Verein und das Kinderhospiz. Damit haben Niedersachsen und Bremen zusammen sechs ambulante Kinderhospizdienste. Das einzige stationäre Kinderhospiz in diesen Bundesländern ist "Löwenherz" in Syke.

Bundesweit gibt es rund 60 ambulante Kinderhospizdienste, die betroffene Familien in ihrer gewohnten Umgebung betreuen. Die Aufgaben der geschulten ehrenamtlichen Mitarbeiter seien vielfältig, erläuterte Brock. Sie betreuten die unheilbar kranken Kinder, spielten mit den Geschwistern und unterstützten die Familien. Manche Eltern suchten etwa einen einfühlsamen Gesprächspartner, der sie auf dem Weg der Krankheit und in der Trauerphase begleite.

In den großen Städten gebe es häufig einen großen Bedarf, so dass dort die Einrichtung von ambulanten Kinderhospizdiensten sinnvoll sei. In einem Flächenland wie Niedersachsen lohnten sich solche spezialisierten Dienste in kleineren Orten jedoch nicht. Deshalb arbeite "Löwenherz" mit vielen ambulanten Erwachsenen-Hospizdiensten zusammen und bilde dort ehrenamtliche Kinderhospizbegleiter aus, die bei Bedarf Familien begleiten könnten. Mittlerweile hätten 27 solcher Dienste ehrenamtliche Kinderhospizbegleiter.

In Deutschland gibt es nach Angaben des Deutschen Kinderhospizvereins bisher sieben stationäre Kinderhospize, unter anderem in Hamburg, Berlin und Olpe im Sauerland. Dort können Familien mit unheilbar kranken Kindern für einige Wochen Kraft für ihren Alltag schöpfen oder die letzte Lebensphase ihres Kindes gemeinsam verbringen. Vier weitere Hospize sind im Aufbau.

Internet: www.deutscher-kinderhospizverein.de, www.kinderhospiz-loewenherz.de

epd-lnb mas mig/21.4.2009

Copyright: www.epd-niedersachsen-bremen.de