Landesbischöfin: Juden und Christen gehören zusammen

Nachricht 01. Februar 2009

Berlin/Hannover (epd). Die hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann hat auf die enge Verbindung von Juden und Christen hingewiesen. "Juden und Christen sind Geschwister im Glauben", sagte sie am Sonntag in einer Predigt im Berliner Dom. Im Christentum gehe es nicht um einen anderen, neuen Gott, sondern der Gott Israels wende sich durch Jesus allen Menschen zu.



Käßmann erinnerte daran, dass in der vergangenen Woche in Hannover zum zweiten Mal in Deutschland eine Synagoge in einem ehemaligen Kirchengebäude eingeweiht wurde. Die Bischöfin sprach von einer "wunderbaren, harmonischen und tiefgründigen Feier". Dies habe nur stattfinden können, weil beide Seiten miteinander um den rechten Weg gerungen hätten. Noch vor gut 71 Jahren seien in Deutschland Synagogen zerstört und geschändet worden.

Hier finden Sie die Predigt der Landesbischöfin im Wortlaut:



Predigt im Berliner Dom




epd-lnb mig mir / 1.2.2009

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen