Junge Radioreporter für Kirchentagsradio gesucht

Nachricht 20. Dezember 2008

Hannover (epd). Die evangelischen Privatfunk-Redaktionen suchen für den Kirchentag in Bremen im kommenden Mai Jugendliche, die an einem speziellen Kirchentags-Radioprogramm mitarbeiten. An dem Nachwuchswettbewerb "heaven on air" können sich junge Frauen und Männer zwischen 16 und 24 Jahren beteiligen, sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk, Tobias Glawion, am Donnerstag in Hannover. Die Teilnehmer sollten bereits erste journalistische Erfahrungen mitbringen und ein besonderes Interesse am Radiomachen haben.

Die Nachwuchsreporter werden Glawion zufolge von einer Jury ausgewählt. Sie werden zu einem professionellen Einstiegsworkshop eingeladen, der ihnen Grundkenntnisse für die Arbeit vermittelt. Die Unterkunft werde gestellt. Die Beiträge sollen während des Kirchentages vom 20. bis 24. Mai bei Hit-Radio Antenne Bremen und im Internetradio "heavenraDIO" gesendet werden. Die Jugendlichen können sich bis zum 28. Februar bewerben.

Das Projekt wird auch von der Bremischen Evangelischen Kirche und von Hit-Radio Antenne Bremen unterstützt. Die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk ist ein Zusammenschluss von 16 evangelischen Redaktionen in Deutschland, die den privaten Rundfunksendern zuliefern. Sie erreichen nach eigenen Angaben wöchentlich bis zu 25 Millionen Hörerinnen und Hörern.

Internet: www.heavenradio.net


epd-lnb mil mig/18.12.2008
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen