Missionswerk zeigt Sieger-Fotos zum Thema Arbeit

Nachricht 03. Dezember 2008

Hermannsburg/Kr. Celle (epd). Das Evangelisch-lutherische Missionswerk in Niedersachsen lädt anlässlich des 60. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte am 10. Dezember zu einer Veranstaltungsreihe ein. Schwerpunkt von Filmen, Vorträgen, einem Konzert und einer Sonderausstellung ist das Thema "Arbeit ist ein Menschenrecht", das auch das Jahresthema des international tätigen Werkes ist, teilte ein Sprecher am Mittwoch mit.

Den Auftakt bilden zwei Filmabende am 8. und 9. Dezember. Am 10. Dezember startet die Sonderausstellung "Hauptsache Arbeit" mit Bildern, die den Angaben zufolge die unterschiedlichen Gesichter der Arbeit weltweit dokumentieren. Gezeigt werden dabei auch Siegerfotos eines internationalen Wettbewerbs dss Missionswerks.

Die Bilder stammen von der 44-jährigen Südafrikanerin Erica Lüttich, die in einem kirchlichen Stadtteilprojekt in Johannesburg tätig ist. Die Ausstellung wird mit einem Konzert des Liedermachers Frank Bode sowie einem Vortrag des früheren sächsischen Sozialministers Hans Geisler (CDU) eröffnet und ist bis zum 18. Januar zu sehen.

Internet: www.elm-mission.net


epd-lnb mir mig
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen