Bischof Noack spricht über evangelische Spiritualität

Nachricht 10. Oktober 2008

Loccum/Kr. Nienburg (epd). Der Magdeburger Bischof Axel Noack wird Ende Oktober zu einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum über evangelische Spiritualität im Alltag erwartet. Er spricht am 26. Oktober zum Thema "Unser Licht nicht unter den Scheffel stellen", teilte die Akademie am Freitag mit.

Das Thema Spiritualität entfalte derzeit eine große Anziehungskraft, hieß es. Während dabei überwiegend Pilgern, Klöster oder Kommunitäten im Blickpunkt stünden, würden Grundformen evangelischen Spiritualität oft nicht mehr wahrgenommen.

Die Tagung unter dem Titel "Der Schatz in irdenen Gefäßen" vom 24. bis 26. Oktober wolle die "Schätze gemeindlicher evangelischer Spiritualität" in den Mittelpunkt rücken. Dazu gehörten die emotionale und sinnliche Gestaltung von Gottesdiensten, besondere Tauffeiern sowie das Angebot der persönlichen Beichte und geistliche Übungen im Alltag. Zu den Referenten gehört auch der Leipziger Theologe Professor Peter Zimmerling.

Internet: www.loccum.de

(epd Niedersachsen-Bremen/b2836/10.10.08)

Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen