Landeskirche lädt zu erstem landesweiten Männertag ein

Nachricht 24. September 2008

Hannover (epd). Die hannoversche Landeskirche lädt am Sonnabend zu einem ersten landesweiten Männertag nach Hannover ein. Die mehr als 500 Teilnehmer wollten über die Rolle von Männern in der Kirche und Gesellschaft diskutieren, sagte der Leiter der Männerarbeit der Landeskirche, Jens-Peter Kruse, am Mittwoch dem epd.

Das Programm steht unter dem Motto "Segeln gegen den Wind - Wie Männer Umbrüche gestalten und mit Veränderungen umgehen". Der frühere Bremer Bürgermeister Henning Scherf (SPD) wird über den dritten Lebensabschnitt von Männern referieren. Außerdem gibt es eine Bibelarbeit mit Pater Anselm Grün und Kabarett mit Matthias Schlicht. Der Männertag schließe an die Tradition der Sprengel-Männertage an, zu denen in den 60er Jahren mehr als 5.000 Teilnehmer gekommen seien.

In den Gemeinden der hannoverschen Landeskirche gibt es nach Angaben von Kruse rund 350 Gruppen, in denen sich regelmäßig Männer treffen. Damit würden jährlich bis zu 4.000 Männer erreicht. In den vergangenen zehn Jahren habe es einen großen Zuwachs gegeben. Die Männerarbeit sei der Bereich, der prozentual am deutlichsten gewachsen sei. In absoluten Zahlen gebe es aber immer noch viel mehr Veranstaltungen für Frauen.


(epd Niedersachsen-Bremen/b2689/24.09.08)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen