Hittfeld: Superintendent Jäger wird eingeführt

Nachricht 22. August 2008

Hittfeld/Kr. Harburg (epd). Pastor Dirk Jäger (45) wird am 7. September in sein Amt als neuer Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Hittfeld eingeführt. Der Gottesdienst mit Landessuperintendent Hans-Hermann Jantzen findet um 17 Uhr in der St. Mauritius-Kirche in Hittfeld statt, teilte der Kirchenkreis mit. Jäger trete zum 1. September die Nachfolge von Christoph Künkel an, der seit vergangenem November Oberlandeskirchenrat für Diakonie im Landeskirchenamt in Hannover ist.

Zum Kirchenkreis Hittfeld gehören 18 Gemeinden mit insgesamt knapp 70.000 Mitgliedern. Jäger wolle die Menschen wieder für die Kirche gewinnen, hieß es. Nach seinem Theologiestudium in Göttingen war Jäger Vikar in Hildesheim und seit 2001 Pastor in Duingen und Coppengrave bei Alfeld. Außerdem war er stellvertretender Superintendent im Kirchenkreis.

(epd Niedersachsen-Bremen/b2255/21.08.08)
Copyright: epd-Landesdienst Niedersachsen-Bremen